vo.li. Kurt Ose (stellv.Betriebsratsv.) Markus Kopp (Mitgl. der Regionalleitung Süd-Ost),
vo.li. Kurt Ose (stellv.Betriebsratsv.) Markus Kopp (Mitgl. der Regionalleitung Süd-Ost),

Spende für den HospizVerein

1.350 € aus Tombola von der SPIE SAG GmbH

Vilsbiburg: Wie jedes Jahr wurde auf Initiative der Mitarbeiter der Firma SPIE SAG GmbH in Ergolding sowie des Betriebsrates zum wiederholten Mal eine Aktion für soziale Zwecke durchgeführt. Die Regions-, Servicebereichs- und Fachbereichsleitungen stellten Sachgegenstände zur Verfügung, die von den Mitarbeitern anlässlich einer Tombola gewonnen werden konnten.

Durch den guten Losverkauf wurde eine stattliche Summe verbucht, den die Leitung der Region Süd-Ost der SPIE SAG GmbH verdoppelt hat. So konnte man einen Betrag in Höhe von 1.350 € an den Vilsbiburger HospizVerein spenden. Der Verein besteht seit 2010 und hat rund 200 Mitglieder. Die Spende wird für die Schulung und Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern benötigt. Diese ehrenamtliche Arbeit durch Begleiter entlastet die Angehörigen und ergänzt den professionellen Pflegedienst. Die Hospizmitarbeiter sind für Schwerstkranke und ihre Angehörigen in dieser Lebenssituation da. Somit können diese in vertrauter Umgebung und bei den ihnen vertrauten Menschen bleiben.

Brigitte Graßer und Silvia Klingl bedankten sich bei der Übergabe für die Spende und auch für das Vertrauen in den Vilsbiburger HospizVerein.

 

zurück