Spende zur Erfüllung von Herzenswünschen

Eine Spende über 500 € übergab Vital-Therapeutin Silvia Paulina Pichlmaier aus den Einnahmen ihrer Klangabende in Bonbruck kürzlich dem Vilsbiburger HospizVerein.

Frau Pichlmaier betonte, dass sie mit ihrer Spende einen Beitrag für die Erfüllung von so manchem Herzenswunsch für die schwerkranken Bewohner im Hospiz beisteuern möchte.

Die fürsorgliche und herzliche Betreuung der Bewohner und ihre Angehörigen in diesem Haus beeindruckt die Spenderin sehr.

Einmal pro Woche besucht sie das Hospiz mit ihrem Monochord und bietet damit den Bewohnern eine Entspannung der besonderen Art an.

Nach einer sanften Einstimmung in die Entspannung entführt das Saiteninstrument zu erholsamen Reisen in Bilder- und Gedankenwelten, die gleichermaßen wohltuend für Körper, Geist und Seele sind.

zurück