Zusammenarbeit mit Hospizverein

Erste Kooperationsvereinbarung geschlossen.

Heimleiterin Gisela Luckwaldt und Vereinsvorsitzende Brigitte Graßer bei der Unterzeichnung.

Vilsbiburg. Schon seit einigen Jahren arbeitet der Hospizverein mit den Senioreneinrichtungen in und um Vilsbiburg eng zusammen. Ehrenamtliche Hospizbegleiter besuchen schwerkranke und sterbende Bewohner in den Heimen und begleiten diese am Ende ihres Lebens, wenn Angehörige zu weit entfernt wohnen oder nicht anwesend sein können.

Mit dem „Seniorenzentrum an der Schlossinsel“ in Altfraunhofen wurde diese Zusammenarbeit auch mit einer Kooperationsvereinbarung besiegelt. Sowohl das Seniorenzentrum als auch der Vilsbiburger Hospizverein benannten darin feste Ansprechpartner für die Kontakte, vereinbarten regelmäßige Treffen auf Leitungsebene und den Einsatz von Praktikanten während der Ausbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern.

Das Seniorenzentrum kann, wenn gewünscht, auf fachliche Unterstützung bei der Fortbildung von Pflegepersonal zurückgreifen und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen sich die Kooperationspartner gegenseitig. Schon das Hospiz- und Palliativgesetz vom 8. Dezember 2015 fordert stationäre Pflegeeinrichtungen dazu auf, ihren Bewohnern eine hospizliche Versorgung anzubieten und dazu Kooperationsvereinbarungen mit ambulanten Hospizdiensten in der Umgebung zu schließen.

Da die Zusammenarbeit zwischen Verein und Seniorenzentrum seit Jahren erfolgreich besteht, war es eine logische Konsequenz, dies auch schriftlich auszudrücken. Trotzdem waren Heimleitung Gisela Luckwaldt und die Vorsitzende des Vilsbiburger Hospizvereins, Brigitte Graßer stolz, die ersten Partner im Vilsbiburger Umfeld zu sein, die eine derartige Vereinbarung unterzeichnen.

Der Vilsbiburger Hospizverein ist mit weiteren Einrichtungen der stationären Altenhilfe bereits im Gespräch, auch an anderen Standorten ähnliche Vereinbarungen zu treffen. Damit soll die Unterstützung der Bewohner in Senioreneinrichtungen am Lebensende für alle Seiten verlässlich gestaltet werden.

zurück