Aktuelles

Home / Aktuelles / Großzügige Blumenspenden für den Hospizgarten

Großzügige Blumenspenden für den Hospizgarten


Seit dem Bestehen des stationären Hospizes Vilsbiburg unterstützt der Vilsbiburger Hospiz Verein e.V. das Team bei der Gestaltung der Außenbepflanzung.

Jahreszeitlich passend werden die Blumenkästen im Eingangsbereich, die Kästen rund um den Ruhepavillon und freistehende Blumenkübel bepflanzt. Von Bewohnern und Besuchern wird diese freundliche Atmosphäre sehr geschätzt. Schon beim ersten Betreten des Hospi­zes sagen die Blumen, dass hier ein Ort zum Ausruhen, zum Kraft schöpfen und zum Leben auf sie wartet, auch wenn ihr Leben oder das ihrer Lieben zeitlich begrenzt sein wird.

Gewöhnlich wird die Bepflanzung aus Spendengeldern des Vereins bezahlt. In diesem Jahr hatte der Verein hierfür großzügige Unterstützung durch verschiedene Sponsoren, die mit Pflanzen­spenden die Dekoration des Gartens ermöglichten. An dieser Stelle sollen die Firma Mediflora aus Wolfsteig, die Firma Pegasus aus Vilsbiburg Hippenstall und der Edeka Wolf aus Vilsbiburg genannt werden. Auch verschiedene Privatpersonen widmeten ihre Geld­spen­den ausdrücklich der Bepflanzung im Hospiz. Allen Spendern gilt ein großer Dank des Vereins.

zurück
Für ein würdevolles Leben...