Aktuelles

Home / Aktuelles / Mitgliederversammlung 2022 im Vilsbiburger Hospiz Verein e.V.

Mitgliederversammlung 2022 im Vilsbiburger Hospiz Verein e.V.


Am 18. Juli 2022 fand um 18 Uhr im Gasthaus Obermaier in Altfraunhofen die diesjährige Mitglieder­versammlung des Vilsbiburger Hospiz Vereins e.V. statt.

Trotz des herrlichen Sommerwetters konnte die erste Vorsitzende Gertraud Ertl 23 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen. Zu Beginn gab sie mit einer interessanten Präsentation einen Überblick über die Arbeit des Vorstands und des Vereins im zurückliegenden Jahr. Wie bereits im vergangenen Jahr konnten durch die besonderen Bedingungen der Corona – Pandemie manche Vorhaben nicht (Benefiz­lesung zum Jahresende) oder anders (Herbstbenefizkonzert nur in kleiner Besetzung und nicht in der Bergkirche) als ursprünglich geplant bzw. nur verzögert (z.B. die Ausbildung neuer Hospizbegleiter) stattfinden. Die Trauerbegleiterausbildung ab Herbst 2021 fand statt und wurde planmäßig im April 2022 abgeschlossen.  Wieder gab es keine Möglichkeit für Weih­nachts­märkte. Doch die firmeninterne Versteigerung von wertvollen Sachspenden bei der Firma Dräxl­maier konnte durchgeführt werden und auch die beliebte Losaktion, dieses Mal mit Gewinnabholung in der „Alten Apotheke“ in Geisenhausen, fand statt. Ein großer Dank ging an die vielen ehrenamt­ichen Helfer:in­nen, die den Losverkauf unter­stützenden Geschäfte und Herrn Bürgermeister Reff, der den Raum kostenfrei zur Verfügung stellte. So erzielte die Weihnachtsaktion wieder ein sehr gutes Ergebnis.

Es folgte der Bericht des Schatzmeisters Christoph Kuglmeier, der ein finanziell erfolgreiches und ausgeglichenes Jahr 2021 feststellen konnte. Der Kassenbericht wurde von Kassenprüfer Leonhard Hausperger verlesen mit einem Dank für die kompetente Arbeit des Steuerbüros Kuglmeier. Daran schloss sich die einstimmige Entlastung des Vorstands an.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die turnusmäßige Wahl des Vorstands. Der als Wahlleiter von der Versammlung bestellte Georg Lehrhuber stellte die Kandidaten vor. Die Mitglieder des bestehen­den Vorstands – Gertraud Ertl für den ersten Vorsitz, Jerry Valentin als zweiten Vorsitzenden, Christoph Kuglmeier als Schatzmeister und Robert Scheitler als Schriftführer - stellten sich wieder zur Verfügung. Nach dem Rückzug von Rosmarie Binder als dritte Vorsitzende in November 2021 wurde eine Neubesetzung dieser Position notwendig. Leider ist die Kandidatin Susanne Englisch im Moment erkrankt und konnte sich nicht persönlich vorstellen. Doch den meisten der Anwesenden ist sie als ehemalige Supervisorin der Ehrenamtlichen und Referentin in der Aus- und Fortbildung der Hospizbegleiter:innen gut bekannt. Allen Kandidaten wurde von der Mitglieder­versamm­lung das Vertrauen ausgesprochen und ihre Mitarbeit im Vorstand für die kommenden beiden Jahre bestätigt bzw. Susanne Englisch neu gewählt. Die beiden Kassenprüfer Leonhard Hausperger und Gabriele Wöcherl wurden ebenso für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätig.

Da im Vorfeld weder Wünsche noch Anträge eingegangen waren, wurde die Versammlung von Gertraud Ertl geschlossen.

zurück
Für ein würdevolles Leben...